Heizölpreis jetzt vergleichen und Preisentwicklung verfolgen

Vergleichen Sie die Heizölpreise der unterschiedlichen Mineralölhändler in Ihrem Landkreis. Teilweise unterscheiden sich die Preise um mehrere Cent pro Liter. Wenn der Heizölpreis beim günstigsten Händler zwei Cent weniger kostet als bei den anderen Händlern können Sie bei einer Liefermenge von 2000 Liter schon 40,00€ sparen. Wenn Sie dann noch eine Sammelbestellung mit Ihren Freunden oder Nachbarn machen können Sie die Transportkosten reduzieren und manchmal einen Mengenrabatt erhalten. Es gibt einige Möglichkeiten wie Sie beim Kauf von Heizöl sparen können.

Heizöl wir an unterschiedlichen Warenterminbörsen gehandelt. Da Heizöl „Heating Oil“ in US-Dollar gehandelt wird, ist er Preis auch stark vom Dollarkurs abhängig. Neben den Liefermengen der Ölförderstaaten hängt der Preis auch von der Nachfrage ab. Als größter Einflussfaktor auf den Heizölpreis zählen politische und geopolitische Entwicklungen. Durch diese unterschiedlichen Einflussfaktoren kann der Ölpreis stark schwanken und eine Vorhersage ist somit fast unmöglich. Wenn Sie Öl benötigen und der Heizölpreis gerade sehr hoch ist, kann es sinnvoll sein den Tank nicht komplett zu füllen. In einem halben Jahr später kann der Heizölpreis wieder fallen und Sie können Ihren Tank zu einem günstigeren Preis füllen.

Heizölpreis in Euro auf dem Chart

Wie sich der Heizölpreis zusammensetzt:

Der Heizölpreis in Deutschland setzt sich aus unterschiedlichen Bestandteilen zusammen. Der eigentliche Produktpreis beträgt nur 39,00%. Für Öl nach DIN 51603. Auf den Produktpreis werden aktuell noch Umsatzsteuer und Energiesteuer hinzugerechnet. Die Energiesteuer für schwefelarmes Heizöl beträgt 6,14 Cent pro Liter. Die Umsatzsteuer wird auch auf die Energiesteuer erhoben. Hinzu kommt noch der Deckungsbeitrag des Mineralölhandels. Damit Ihr Händler einen Gewinn macht muss er die Kosten für Lagerhaltung, Vertrieb und Transport auch auf den Heizölpreis umlegen. Der Deckungsbeitrag ist der geringste Teil und beträgt circa 5,00% vom gesamten Heizölpreis.